Liebe Freunde der Apotheke Traisenpark!-
 

Liebe Freunde der Apotheke Traisenpark!

Kürzlich stand ich auf einer Messe vor einem Gerät, das Mineralstoffe und Schwermetalle in unserem Organismus über die Handfläche misst.
Unser Organismus braucht Metalle und Mineralien dort, wo der Stoffwechsel stattfindet, deshalb sind Mineralstoffe und toxische Schwermetalle nicht aus Blutanalysen zu eruieren.
Sie lagern in Geweben und dieses Gerät misst den Status im Gewebe an vier Stellen der Handfläche.
Mein Status: mir fehlen Magnesium, Silicium, Chrom und Selen.
Bei Phosphor und Jod ist mein Mangel sogar im roten Bereich – da bin ich baff.
Noch schlimmer die toxischen Metalle: Aluminium, Silber, Arsen, Beryllium , Cadmium, Wismuth
und Blei sind erhöht – Quecksilber gibt es sogar im Überfluss ...
Ich kann nur mutmaßen, woher diese Belastung kommt: meine Arbeit im Labor während der Studienzeit, der Genuss des Zigarettenrauchs, den ich 25 Jahre inhalierte? Nun geht´s an die Ausleitung und das Gerät kommt im Jänner ins Haus. Wen seine Werte interessieren, der kann sich gleich anstellen ...

Ihr Mag. Erich Zöchling